Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Gerhard Glogowski

Gerhard Glogowski wurde am 11. Februar 1943 in Hannover geboren. Besuch der Volksschule und Lehre als Werkzeugmacher in Bonn, Besuch der Abendschule. Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Politik in Hamburg mit dem Abschluss des Diplom-Volkswirtes.

Mitglied der IG Metall seit 1960.

Mitglied der SPD seit 1961. Bezirksvorsitzender des SPD-Bezirks Braunschweig und stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes Niedersachsen den SPD.

Mitglied des Niedersächsischen Landtages der 9. bis 14. Wahlperiode, von 1984 bis 1990 stellvertretender Vorsitzender der SPD Landtagsfraktion. Seit dem 21. Juni 1990 bis 28. Oktober 1998 Niedersächsischer Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident, vom 28. Oktober 1998 bis 14. Dezember 1999 Ministerpräsident des Landes Niedersachsen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln