Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

DIE HACKER KOMMEN!

Auftaktveranstaltung am 12. September 2019


Big Data, Smartphones oder das Internet of Things: Daten sind die Rohstoffe dieses Jahrhunderts. Darum ist die Sicherheit insbesondere der persönlichen Daten wichtiger als jemals zuvor - und sie wird immer wichtiger. Der Wert unberechtigt erlangter privater Daten ist in den vergangenen Jahren signifikant angestiegen. Denn die persönlichen Daten einer Person können Hackern und anderen Cyberkriminellen den Zugriff auf die Identität und damit auch auf monetäre Werte wie Konten eröffnen.

Um mehr über Hacking, Datendiebstahl und ähnliche Sachverhalte zu erfahren und mögliche Schutzmaßnahmen praktisch zu erleben, lädt Sie der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, herzlich zu einer landesweiten „Live-Hacking-Roadshow“ ein. Mehrere Veranstaltungen in niedersächsischen Städten zeigen Ihnen eindrucksvoll, wie Informationssicherheit Einfluss auf unser Leben nimmt – sowohl in privaten als auch beruflichen Alltagssituationen.


Ein vielfältiges Informationsangebot rund um Ihre Sicherheit im Internet steht im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung am 12. September 2019 im

Alten Rathaus Hannover
Karmarschstraße 42
30159 Hannover


Wie schützen Sie sich vor unberechtigtem Zugriff und ggf. damit verbundenem Datenabfluss an Dritte? Wie sieht ein sicheres Passwort aus? Wer hilft bei Cybermobbing? An wen kann ich mich wenden, wenn mir durch Internetbetrug finanzieller Schaden entstanden ist? Wie sichere ich meine internetfähigen Geräte hinreichend ab? All diese Fragen werden Ihnen ab 19 Uhr vor Ort auf der sogenannten „Security Expo“ beantwortet. Nutzen Sie diese Ausstellung und kommen Sie mit den anwesenden ExpertInnen von Polizei, Verfassungsschutz, Deutschland sicher im Netz e.V., Verbraucherschutz, Weißer Ring, klicksafe.eu und WhiteIT ins Gespräch.

Im Anschluss wird Ihnen dann nach einem Impulsvortrag von Minister Pistorius ein sogenanntes Live-Hacking einen intensiven Blick hinter die Kulissen erlauben, der üblicherweise nicht ohne weiteres und vor allem gefahrlos möglich wäre:
Wie arbeiten Cyberkriminelle tatsächlich? Wie kommt der Hacker an Ihre Daten? Wie können Sie sich davor schützen? All das wird Ihnen auf unterhaltsame Weise anhand realistischer Gefährdungsszenarien anschaulich dargestellt, einschließlich einfacher Verhaltensempfehlungen für den Alltag. Unter anderem erwarten Sie diese Themen:

- E-Mail aus Troja und bösartige USB-Sticks – wie sicher sind unsere Systeme?

- Manipulierte Webseiten und der unbekannte Facebook-„Freund“ – haben Sie beim Surfen alles im Griff?

- Datendiebstahl oder unbefugter Kontozugriff - was moderne Schadsoftware so gefährlich macht

- Der Mensch als Angriffsziel von Hackern – Social Engineering

- Smartphone und Co. – der Spion, dem ich bedenkenlos zustimmte

- Wie kann man sich schützen? Passwörter, digitale Türsteher und Spuren im Netz.


Klingt spannend? Dann melden Sie sich mit dem unten stehenden Formular an!

Bei weiteren Fragen zu Anmeldung oder Veranstaltung erreichen Sie unsere Pressestelle telefonisch (0511/120-6258) oder per E-Mail (pressestelle[at]mi.niedersachsen.de).

Wir freuen uns auf Sie!

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

zur Anmeldung für die Veranstaltung "DIE HACKER KOMMEN!" am 12. September 2019 im Alten Rathaus, 30159 Hannover, füllen Sie bitte das Formular aus. Sie erhalten nach erfolgreicher Registrierung eine Bestätigung mit allen Informationen zur Anreise und Einlass.

Datenschutzhinweise: Über die Veranstaltung "DIE HACKER KOMMEN!" berichtet das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport auf seiner Webseite. Dafür werden u.U.  Fotoaufnahmen unter Berücksichtigung geltender Urheber- und Persönlichkeitsrechte gefertigt.

Ihre Daten werden nur für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung "DIE HACKER KOMMEN!" am 12. September 2019 verwendet und spätestens im Anschluss an die Veranstaltung vollständig gelöscht. Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie zu Ihren Rechten gemäß der DSGVO und dem Niedersächsischen Datenschutzgesetz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln