Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Frauen-Fußballmannschaft aus Südafrika lässt in Barsinghausen Bälle tanzen

Seit 1995 hat das Land Niedersachsen eine Partnerschaft mit der südafrikanischen Region Eastern Cape. Nicht nur auf der politischen und wirtschaftlichen Ebene, auch im sportlichen Bereich gibt es dabei eine sehr intensive Zusammenarbeit.

Eine Auswahl an Spielerinnen aus Eastern Cape hat vom 14.05. – 23.05.2014 Niedersachsen besucht, das Quartier des Teams war dabei in Barsinghausen. Organisiert vom TSV Immendorf und dem Niedersächsischen Fußballverband (NFV) haben die Kickerinnen einige Spiele gegen Fußballmannschaften der Region absolviert. Beim NFV-Stützpunkt in Barsinghausen hat der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, gemeinsam mit NFV-Präsident Karl Rothmund die Spielerinnen besucht.

Innenminister Boris Pistorius, Staatssekretär Stefan Manke und NFV-Präsident Karl Rothmund gemeinsam mit den Trainern  
Innenminister Boris Pistorius, Staatssekretär Stefan Manke und NFV-Präsident Karl Rothmund gemeinsam mit den Trainern
Boris Pistorius im Gespräch mit dem Trainer der Mannschaft aus Eastern Cape  
Innenminister Boris Pistorius im Gespräch mit dem Trainer der Mannschaft aus Eastern Cape
Innenminister Pistorius begrüßt jede einzelne Spielerin  
Innenminister Pistorius begrüßt jede einzelne Spielerin
Ein gemeinsames Mannschaftsfoto mit dem Minister  
Ein gemeinsames Mannschaftsfoto mit dem Minister
Applaus für die Gesangschoreographie der Spielerinnen  
Applaus für die Gesangschoreographie der Spielerinnen
Gute Laune beim Gruppenbild für die Presse  
Gute Laune beim Gruppenbild für die Presse
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln