Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Pistorius begrüßt Ergebnis der Haushaltsklausur der Regierungsfraktionen

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt zu den Beschlüssen:

„Das Ergebnis der Haushaltsklausur stärkt die Polizei in Niedersachsen ganz wesentlich und nachhaltig. Bereits zu Beginn dieser Legislaturperiode gab es so viele Polizeikräfte wie nie zuvor in Niedersachsen. Hier stocken wir nun weiter auf und schaffen bis zum Ende der laufenden Legislaturperiode insgesamt bis zu 1.500 weitere neue Beschäftigungsmöglichkeiten. Aktuell ist die Sicherheitslage in Niedersachsen so gut wie lange nicht. Allerdings wachsen die Herausforderungen insbesondere im Bereich Cybercrime rasant. Hier müssen wir Schritt halten und werden weiter konsequent und flächendeckend Spezialkräfte einstellen. Der Ausbau der Stellen ermöglicht es ebenfalls, die Vorhaben aus unserer landesweiten Strategie komplett umzusetzen, die Präsenz der Polizei in der Öffentlichkeit zu stärken sowie auch im nächsten Jahr wieder viele neue Polizeikommissaranwärterinnen und Polizeikommissaranwärter einzustellen.“

Artikel-Informationen

erstellt am:
16.11.2021
zuletzt aktualisiert am:
17.11.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln