Nds. Ministerium für Inneres und Sport klar

Referendariat

Juristischer Vorbereitungsdienst

Im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes besteht für Referendarinnen und Referendare die Möglichkeit, die 3. Pflichtstation sowie die Wahlstation im Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport zu absolvieren.

Die Plätze werden in den verschiedenen Bereichen des Ministeriums, je nach Verfügbarkeit und Betreuungsmöglichkeiten, vergeben. Grundsätzlich können in allen Bereichen des Minis-teriums, mit Ausnahme der Abteilung 5 (Verfassungsschutz), Plätze vergeben werden.

Die Zuweisungen der Referendarinnen und Referendare zur Ausbildung in der 3. Pflichtstation erfolgt durch die Oberlandesgerichte Braunschweig, Celle und Oldenburg.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (mit Angabe des gewünschten Zeitraums, Lebenslauf und Zeugnissen) frühestmöglich per E-Mail an praktikum@mi.niedersachsen.de. Die Vergabe der Plätze erfolgt etwa vier Monate vor Beginn des Referendariats.

Hinweis:

Das Bewerbungsverfahren erfolgt grundsätzlich elektronisch. Übersenden Sie Ihre Bewerbung daher bitte als E-Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Technischer Vorbereitungsdienst

Das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen (LGLN) ist Einstellungs- und Ausbildungsbehörde für die Laufbahnausbildung in der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung „Technische Dienste" (hier Vermessungs- und Liegenschaftswesen).

Bewerberinnen und Bewerber für das Vermessungsreferendariat erhalten nähere Informationen auf der Internetseite des LGLN im Abschnitt „Wir über uns - Ausbildung / Zuständige Stelle":

www.lgln.niedersachsen.de


Sie haben Fragen? Sprechen Sie mich an:
Jana Sprenger
Referat Z 1
Tel.: 0511 120 – 62 36
praktikum@mi.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln