Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft

sowjetischer Kriegsgräberfriedhof Oerbke


sowjetischer Kriegsgräberfriedhof Oerbke
sowjetischer Kriegsgräberfriedhof Oerbke

Bildrechte: city-map Internetmarketing AG - Stade (www.city-map.de)

Infoschrift

Die Bezirksregierung Lüneburg hat im Jahre 1994 in Zusammenarbeit mit der Realschule Fallingbostel und der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung eine Informationsschrift über den sowjetischen Kriegsgräberfriedhof Oerbke herausgegeben:

 Kriegsgräberstätte Oerbke
(PDF, 1,74 MB)

 Info Kriegsgräberstätte Oerbke (höhere Druckqualität)
(PDF, 6,42 MB)

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln