Nds. Ministerium für Inneres und Sport klar

Personalentwicklung (PE)

Beim Land Niedersachsen liegt die Verantwortung für Personalangelegenheiten grundsätzlich in den Händen der verschiedenen Ministerien und ihrer Geschäftsbereiche.
Für bestimmte Themen, die über Behördengrenzen hinweg von Bedeutung sind, laufen die Fäden beim Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport zusammen. Dort werden zum Beispiel mit der jährlichen Personalstrukturanalyse Grundlagen für die Personalplanung geschaffen, es werden besondere Weiterentwicklungsmaßnahmen wie das Wirtschafts- und Verwaltungsvolontariat betreut und es wird der Arbeitgeber Land Niedersachsen übergreifend nach außen (mit dem Karriereportal) und nach innen (mit der Job-Börse) präsentiert.

Wichtige Bestandteile der ressortübergreifenden Personalentwicklung sind aber zum Beispiel auch der Erwerb von Europakompetenz und internationaler Erfahrung im Rahmen der Qualifizierungsoffensive für Europa in der niedersächsischen Landesverwaltung oder die Regelungen zum Mobilen Arbeiten und zur Telearbeit.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln