Nds. Ministerium für Inneres und Sport klar

Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei

Haben Sie Anregungen, Ideen oder Beschwerden? Dann können Sie sich an uns wenden!

Wir sind eine unabhängige Stabsstelle und direkt dem Staatssekretär des niedersächsischen Innenministeriums unterstellt. Seit 1. Juli 2014 ist unsere Aufgabe das Ideen- und Beschwerdemanagement im Innenministerium.

Wir sind für Sie da!

Gern nehmen wir:

  • Anregungen und Ideen
  • Beschwerden und Lob

zum Verhalten von Beschäftigten des Innenministeriums oder seiner Behörden entgegen.

Wir kümmern uns um Ihr Anliegen!

Sie können Ihr Anliegen persönlich, telefonisch oder schriftlich per Brief, E-Mail oder Kontaktformular schildern - Formvorschriften oder Fristen gibt es bei uns nicht.

Um den Sachverhalt aufzuklären, holen wir von den jeweiligen Beschäftigten und ihren Dienststellen Stellungnahmen ein, die wir eingehend prüfen. Sie erhalten dann von uns eine Nachricht.

Sie möchten Ihre Kontaktdaten nicht nennen? Dann können Sie selbstverständlich auch anonym bleiben! Wir gehen auch anonymen Hinweisen nach.


Wichtig für Sie:

  • Das Beschwerdeverfahren ersetzt keine anderen Verfahren, wie z.B. zivilgerichtliche Verfahren, Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren. Dort vorgeschriebene Fristen werden mit Ihrer Beschwerde in der Beschwerdestelle nicht unterbrochen oder gehemmt.
  • Wir klären verhaltensbezogene Hinweise im Bereich des Innenministeriums auf. Wenn Sie Anregungen oder Beschwerden zu Fachfragen haben, vermitteln wir Ihnen gern die richtigen Ansprechpersonen!
  • Zum Bereich des Innenministeriums gehören folgende Behörden:
Polizeidirektionen und Polizeiinspektionen mit den jeweiligen Polizeidienststellen
Landeskriminalamt
Logistikzentrum Niedersachsen
Polizeiakademie Niedersachsen
Landesaufnahmebehörde Niedersachsen
Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen
Landesbetrieb IT.Niedersachsen
Landesamt für Statistik
Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz.


Ideen- und Beschwerdemanagement im Innenministerium - was passiert da?

Unser Ideen- und Beschwerdemanagement dient dazu, Ihren konkreten Ideen, Anregungen, Hinweisen und Beschwerden nachzugehen.

Außerdem ermöglichen wir ein übergreifendes Qualitätsmanagement: Jeder Hinweis wird - neben der Einzelfallprüfung - anonymisiert erfasst und ausgewertet. Die betroffenen Bereiche werden informiert, so dass sie Stärken und Entwicklungsfelder erkennen und bearbeiten können. Unsere Auswertungen veröffentlichen wir regelmäßig (siehe rechte Spalte). Ziel ist es, so die Qualität der behördlichen Arbeit und ihre Akzeptanz zu sichern und zu steigern.


So erreichen Sie uns:

Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport

Beschwerdestelle für Bürgerinnen und Bürger und Polizei

Postfach 221

30002 Hannover

Telefon: 0511 120-4899

Fax: 0511 120-994899

Telefonische Erreichbarkeit:

Montags bis freitags von 9.00 bis 11.30 Uhr

Mittwochs zusätzlich von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Bitte vereinbaren Sie persönliche Besuche vorab telefonisch. Sie finden uns in der Clemensstraße 17 in 30169 Hannover.

E-Mail: Beschwerdestelle@mi.niedersachsen.de




* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln