Nds. Ministerium für Inneres und Sport klar

Sportbegeisterte treffen sich zum 4. „Tag des Sports“ in Rinteln, Nordhorn und Salzgitter

„Spiel, Spaß, Sport": Unter diesem Motto wird am Wochenende 19. und 20. August 2017 landesweit an drei Standorten der „Tag des Sports" veranstaltet - und das zum vierten Mal in Folge seit 2014. Die drei Standorte Nordhorn, Rinteln und Salzgitter bieten ein abwechslungsreiches Sportprogramm für alle Altersklassen. Die Besucherinnen und Besucher können dabei jeweils von 10 bis 17 Uhr viele verschiedene Sportarten ausprobieren.

Niedersachsens Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, freut sich auf einen Tag mit viel Sport und Aktion. „Am Tag des Sports wollen wir die Niedersachsen für aktiven Sport begeistern und den ein oder anderen sogar dazu bewegen, sich wieder mehr zu bewegen", so der Minister. Die Kreissportbünde Grafschaft Bentheim, Schaumburg sowie Salzgitter stellen aktuell gemeinsam mit den Vereinen vor Ort ein Programm zusammen. Was an den einzelnen Standorten am „Tag des Sports" konkret zu erleben ist, wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Land Niedersachsen stellt jährlich für den „Tag des Sports" insgesamt 100.000 Euro zur Verfügung.

Plakat Tag des Sports 2017
Artikel-Informationen

13.02.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln